Universal-Fernglas der Spitzenklasse

PRESSE-INFORMATION

 

Nr. 01/2021

Download Pressefoto

 

 

Universal-Fernglas der Spitzenklasse

Die „SHG“-Reihe von DDoptics setzt neue Maßstäbe in der Klasse der Ferngläser mit 42-mm-Objektiv.

 

Chemnitz, 17. Mai 2021 – Nach langjähriger Entwicklungszeit hat die DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG mit dem „SHG 8/10x42“ eine Fernglasreihe der Spitzenklasse auf den Markt gebracht. Farbbrillanz, Helligkeit und Kontrast sowie eine extrem hohe Bildauflösung mit einer Detailschärfe bis zum äussersten Rand des weiten Sehfeldes (142 m) werden jedem Einsatzbereich gerecht – Outdoor, Wandern, Vogelkunde, Natur, Jagd. Mit den optischen Eigenschaften, in Verbindung mit dem ergonomischen Design, geringen Gewicht und der komfortablen Bedienung, nehmen die „SHG“-Ferngläser in dieser Leistungs- und Preisklasse weltweit eine Alleinstellung ein. 

 

Die Premium-Ferngläser der „SHG“-Reihe schließen erfolgreich und mit hoher Perfektion eine Entwicklung von mehreren Jahren ab. Die Ferngläser überzeugen durch ein extrem hochauflösendes Bild und beeindruckender Tiefenschärfe. Streulicht bei seitlicher Sonneneinstrahlung und Chromatische Aberrationen werden durch die Verwendung aufwendiger Verfahren und hochwertige Materialien nahezu vollständig unterdrückt. Selbst kleinste Unschärfen werden verhindert. 

Hochwertigste Materialien und modernste Technologien 

Die im Labor gemessene Lichttransmission liegt bei 93 Prozent. Dieser hohe Wert ist zurückzuführen auf ein in Japan neu entwickeltes FLK Glasmaterial, die Verspiegelung der Prismen mit einem Dielektrikum sowie eine innovative Vergütung. „Im Ergebnis führt dies zu einer vollkommen neuen Seherfahrung aus Farbbrillanz, Kontrast und Helligkeit“, sagt Axel J. Drescher, Markeninhaber von DDoptics. 
Sogenannte Field-Flattener-Linsen verleihen dem Betrachter das Gefühl, sich mitten im Geschehen zu bewegen. Sie korrigieren Verzeichnungen und erzeugen so ein nahezu ebenes Bild, ohne dabei den berüchtigten Globuseffekt auszulösen. Vorteil: Feinste Strukturen und kleinste Details erscheinen dem Betrachter bis in den Randbereich in äusserster Schärfe. 

Filigranes Design im robusten Mantel

Bei Ausmaßen von 15x13x6 cm passen die Ferngläser der Reihe „SHG“ „praktisch in jede Jackentasche. In Kombination mit dem geringen Gewicht von 750 g kann der Nutzer nahezu verwacklungsfrei auch kleinste Details schnell erfassen. Unterstützt wird er dabei durch eine Brücke mit nur einem Steg, die im vorderen Bereich unmittelbar hinter dem leichtgängig zu bedienendem und präzisem Fokussierrad beginnt. Damit kann das „SHG“  auch mit Handschuhen fest umklammert werden. Eine neu entwickelte Armierung lässt das „SHG“ nahezu an den Händen „kleben“, so dass ein Rutschen oder aus der Hand gleiten auch bei Regen nahezu unmöglich ist.
Beim Design hat DDoptics auf den Einsatz von Kunststoffteilen weitgehend verzichtet. Einzig die Diopterverstellung ist aus Kunststoff. Die leicht wechselbaren Augenmuscheln hingegen sind aus Metall, das Gehäuse der „SHG“-Reihe besteht aus Magnesium, die Ferngläser überstehen so unversehrt einen Sturz aus größerer Höhe.
Für zusätzliche Robustheit sorgt die Innenfokussierung der Objektive, die das Innenleben vor Staub und Wasser schützt. Zudem lassen sich damit Objekte schnell erfassen und scharf einstellen. 

Weites Sehfeld mit hoher Randschärfe

Der Dioptrienausgleich (+/- 3) für die Scharfeinstellung befindet sich praktisch zugänglich am Mitteltrieb. Brillenträger können die Okulare komfortabel in vier Rasterpositionen für einen perfekten Augenabstand verstellen. Damit kann  das weite Sehfeld optimal genutzt werden, das ebenfalls Premium-Qualität aufweist: 142 m (8x42) bzw. 115 m (10x42).

Die unverbindliche Preisempfehlung für die Ferngläser der Reihe „SHG“ beträgt 1.249.- Euro (Garantie 30 Jahre). Darin enthalten sind neben einer strapazierfähigen Tasche Original-Trageriemen der Marke Niggeloh, einem der führenden Hersteller von Trage- und Gurtsystemen, Gummi-Schutzkappen für Okular und Objektiv sowie Mikrofaser-Putztuch. Erhältlich im sortierten Fachhandel. Weitere Informationen finden Sie unter www.ddoptics.de

 

Die DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG, im Jahr 2007 gegründet, ist spezialisiert auf die Entwicklung und den Vertrieb von optoelektronischen Geräten und Instrumenten. Zum Produktportfolio gehören Ferngläser, Spektive, Zielfernrohre und Nachtsichtgeräte für den Profi-Einsatz. Innovative Entwicklungen und höchste Qualität bei einem konkurrenzlosen Preis-Leistungsverhältnis überzeugen immer mehr Naturliebhaber, Jäger, Ornithologen und Outdoorfreaks.

  

Weitere Informationen:

DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG
Axel J. Drescher
Schönherrfabrik, Schönherrstr. 8, Geb. 10c
09113 Chemnitz
Tel.: (03 71) 57 38 30 10
Fax: (03 51) 417 22 30 99
info@ddoptics.de
www.ddoptics.de

 

Pressekontakt:

Fuchs Pressedienst und Partner, Journalisten PartG
Franz Xaver Fuchs
Narzissenstr. 3 b
86343 Königsbrunn
Tel.: (0 82 31) 609 35 36
Fax: (0 82 31) 609 35 37
info@fuchs-pressedienst.de
www.fuchs-pressedienst.de

© Fuchs Pressedienst und Partner

Please publish modules in offcanvas position.