Voxtron GmbH firmiert um in Enghouse AG

PRESSE-INFORMATION

 

Nr. 06/18

 

 

Voxtron GmbH firmiert um in Enghouse AG 

 

Mit der Integration unterstreicht der Spezialist für Kundeninteraktionslösungen seine Position auf dem europäischen Markt.

 

Leipzig, 28. Juni 2018 – Die Enghouse AG, Leipzig, Spezialist für innovative Kommunikations- und Contact-Center-Lösungen, übernimmt die Geschäfte der Voxtron GmbH in Ahlen. Voxtron wurde 2014 von der Enghouse Systems Limited akquiriert. Strategisches Ziel der Verschmelzung ist es, in der DACH-Region eine einheitliche Identität zu schaffen.

Der bisherige Standort der Voxtron GmbH in Ahlen bleibt inklusive aller Mitarbeiter vollständig erhalten und fungiert künftig als Betriebsstätte der Enghouse AG. Das Unternehmen gehört zu 100 Prozent zu Enghouse Interactive, einer von zwei Sparten der kanadischen Enghouse-Dachgesellschaft Enghouse Systems Limited. Vorstand und Geschäftsführer der Enghouse AG für die Regionen DACH, Benelux und Frankreich ist seit März 2018 Rüdiger Bohn.

„Mit der Integration von Voxtron wollen wir jetzt auch im deutschsprachigen Raum einheitlich auftreten und eine starke Enghouse-Identität schaffen wie sie international bereits gelebt wird, um Synergien künftig noch besser nutzen zu können“, sagt Rüdiger Bohn. 

Bewährter Support, Produktportfolio und Verträge bleiben unverändert 

Mit der Verschmelzung der Voxtron GmbH in die Enghouse AG gehen keinerlei strukturelle Veränderungen einher. Alle Ansprechpartner bleiben unter den bekannten Kontaktdaten für Partner und Kunden in gleicher Funktion erreichbar. Ebenso unverändert bestehen bleibt der bewährte technische Support am Standort Ahlen unter der bekannten Servicehotline. Die am Markt bewährte Produktlinie um beispielsweise die Omnichannel-Lösung „Voxtron Communication Center“, die Qualitätsmanagement-Software „Quality Management Suite“ oder die Echtzeit-Sprachanalysesoftware „ELSBETH VocalCoach“ bleiben erhalten.

Verträge mit Dienstleistern, Partnern, Kunden und Lieferanten gehen auf die Enghouse AG über, behalten vollumfänglich ihre Gültigkeit und bedürfen keiner weiteren Schriftform. Dies gilt auch für die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Verkaufs- und Lieferbedingungen.

 

Enghouse Interactive ist weltweit einer der führenden Hersteller von flexiblen und skalierbaren Kundeninteraktionslösungen. Die Kerntechnologien umfassen provider- und mandantenfähige Multikanal-Cloud-Contact-Center, Sprachportale für Self Service und IVR sowie intelligente Vermittlungsplatzkonsolen und zugehörige Professional Services, die jede Telefonie-Umgebung vor Ort oder in der Cloud unterstützen. Enghouse Interactive hat Tausende von Kunden weltweit, um die sich ein globales Netz von Partnern und mehr als 1.000 engagierte Mitarbeiter an 18 internationalen Standorten kümmert. Enghouse Interactive ist die Tochtergesellschaft von Enghouse Systems Limited, einer Software- und Dienstleistungsgesellschaft, die an der Toronto-Börse (TSX) unter dem Symbol “ENGH“ notiert ist. Gegründet im Jahr 1984 ist Enghouse Systems ein nachhaltig profitables Unternehmen, das sowohl organisch als auch durch den Erwerb von hoch angesehenen Spezialisten einschließlich Andtek, Arc, CosmoCom, Datapulse, IAT, IT Sonix/Elsbeth, Presence Technology, Reitek, Safeharbor, Survox, Syntellect, Telrex, Trio, Voxtron, Survox and Zeacom gewachsen ist. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.enghouseinteractive.de

 

Kontakt: 

Enghouse Interactive
Astrid Pocklington
Marketing
Neumarkt 29-33 
04109 Leipzig
Telefon: +44 118 972 8410
Telefon: +49 341 339 755 30 / +49 800 080 0299
E-Mail: astrid.pocklington@enghouse.com
http://www.enghouseinteractive.de

© Fuchs Pressedienst und Partner

Please publish modules in offcanvas position.