Perfekter Durchblick

PRESSE-INFORMATION 

   
Nr. 02/15

Download Pressefoto


Perfekter Durchblick


Die Ferngläser der Reihe „EDXhr“ von DDoptics überzeugen durch hohe Lichttransmission, brillante Optik und ergonomisches Design.


Chemnitz, 28. Juli 2015 – Die DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG hat ihre Ferngläser der bewährten EDX-Reihe weiterentwickelt. Das „EDX high resolution“ 8x42 (EDXhr) kommt mit noch höherer Auflösung daher, ist bei Dämmerung und in der Nacht deutlich heller und weist ein größeres Sehfeld auf (132 m). Zudem wiegt das komplett aus Vollmetall gefertigte neue Flaggschiff von DDoptics lediglich 820 g. Auch das 10x42 (EDXhr) überzeugt durch Brillanz in der Optik, Helligkeit, Kontrast sowie ein weites Sehfeld (115 m). Mit diesen Attributen ausgestattet, ist die „EDXhr“-Reihe in dieser Preis- und Leistungsklasse ohne jede Konkurrenz und macht diese Premium-Ferngläser zur ersten Wahl bei Jägern, Naturliebhabern und Ornithologen.


Brillanter Kontrast, messerscharfe Konturen

Die neuen Ferngläser der Reihe „EDXhr“ mit 42-mm-Objektiv sind in 8- und 10-facher Vergrößerung erhältlich. Außergewöhnlich großzügige Sehfelder von 132 m beim „EDXhr 8x42“ (115 m beim 10x42) zusammen mit extra großen Schmidt-Pechan-Hochleistungsprismen geben dem Betrachter das Gefühl, sich mitten im Geschehen zu bewegen. Unschärfen oder unerwünschte wellenoptische Effekte gibt es keine, den Betrachter erwartet ein extrem hochauflösendes Bild mit einer beeindruckenden Tiefenschärfe. Dies bei einem äußerst differenzierten Kontrast, der auch minimale Unterschiede in Farbe und Helligkeit brillant darstellt, was das „EDXhr“ trotz lediglich 42-mm-Objektiv auch für den nächtlichen Einsatz tauglich macht. Bildschleier bzw. Streulichteffekte bei seitlicher Sonneneinstrahlung oder frontalem Mondlicht sind bei den Ferngläsern der „EDXhr“-Reihe nahezu ausgeschlossen. Zusätzlich sind die Ferngläser mit einer Apochromatischen Korrektur (APO) versehen, um Farbsäume zu verhindern. Bei der Linsenvergütung kommt „DDlucid“ zum Einsatz, eine der derzeit effektivsten Fernglas-Vergütungen auf dem Weltmarkt.
Damit eignen sich die Ferngläser perfekt für höchste Ansprüche von Jägern, Naturliebhabern und Ornithologen. Letztere profitieren dabei noch von dem Schärfebereich, der bereits bei 1,55 m beginnt. Einer detailgenauen Beobachtung der Vögel- und Insektenwelt steht damit nichts mehr im Wege.

Komfortabel und funktionell

Bei einer Länge von 15,6 cm passt das Fernglas „EDXhr“ praktisch in jede Jackentasche. Mit nur 1,5 Umdrehungen lässt sich der gesamte Schärfebereich einstellen. In Kombination mit dem geringen Gewicht von 820 g bzw. 840 g kann der Nutzer nahezu verwacklungsfrei auch kleinste Details schnell erfassen. Unterstützt wird er dabei durch eine sehr kurz gehaltene Brücke mit nur einem Steg, die im vorderen Bereich unmittelbar hinter dem leichtgängig zu bedienendem und präzisem Fokussierrad beginnt. Damit kann das „EDXhr“ – auch mit Handschuhen – fest umklammert werden. Intelligent in die Gummiarmierung eingearbeitete Kanten verhindern ein Abrutschen der Finger bei feuchter Witterung. Die „Smart Focus“-Funktion mit automatischer Scharfeinstellung ab 50 m sorgt bei Tag und bei Nacht für ein sorgloses Beobachtungserlebnis in drei Dimensionen.
Der Dioptrienausgleich (+/- 4) für die Scharfeinstellung befindet sich praktisch zugänglich am linken Okular. Brillenträger können die Okulare komfortabel in vier Rasterpositionen so verstellen, dass ein perfekter Augenabstand erreicht und ein Verlust des weiten Sehfelds vermieden wird. Die Rasterpositionen lassen sich fest fixieren. Ein unbeabsichtigtes Verstellen wird so vermieden. Zur Reinigung lassen sich die aus Duraluminium gefertigten Augenmuscheln komplett herausschrauben.

Robust und langlebig

Aus gutem Grund hat DDoptics beim Design auf den Einsatz von Kunststoffteilen komplett verzichtet. Die Druckgusskörper der „EDXhr“-Optiken bestehen aus Magnesium, die Verschleißteile aus Duraluminium. Die Ferngläser überstehen so einen Sturz aus größerer Höhe auf Geländeboden. Die Gummiarmierung aus Naturkautschuk garantiert Langlebigkeit. Somit sind die Ferngläser für jeden Einsatz in rauher Umgebung gerüstet. Auch arktische Kälte, Temperaturen bis kurz unterhalb des Siedepunktes oder tropische Luftfeuchtigkeit verdauen die Ferngläser problemlos. Eine Stickstofffüllung sorgt dafür, dass Wasser oder Feuchtigkeit das Innenleben der Ferngläser zerstören.

Auf die Premium-Ferngläser der „EDXhr“-Reihe gewährt DDoptics eine Garantie von 30 Jahren. Die unverbindliche Preisempfehlung für das „EDXhr 8x42“ beträgt 1.249,00 Euro bzw. 1.278,00 Euro für das „EDXhr 10x42“ (jeweils inkl. MwSt.). Darin enthalten sind neben einer strapazierfähigen Tasche Original-Trageriemen der Marke Niggeloh, einem der führenden Hersteller von Trage- und Gurtsystemen, Gummi-Schutzkappen für Okular und Objektiv sowie Mikrofaser-Putztuch. Erhältlich beim Anbieter (www.ddoptics.de) oder im sortierten Fachhandel.

 

Die DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG, im Jahr  2007   gegründet, ist spezialisiert auf die Entwicklung und den Vertrieb  von   optoelektronischen Geräten und Instrumenten. Zum  Produktportfolio   gehören Ferngläser, Spektive, Zielfernrohre und  Nachtsichtgeräte für den   Profi-Einsatz. Innovative Entwicklungen und  höchste Qualität bei einem   konkurrenzlosen Preis-Leistungsverhältnis  überzeugen immer mehr   Naturliebhaber, Jäger, Ornithologen und  Outdoorfreaks.

 

Weitere Informationen:

DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG
Axel J. Drescher
Schönherrfabrik, Schönherrstr. 8, Geb. 10c
09113 Chemnitz
Tel.: (03 71) 57 38 30 10
Fax: (03 51) 417 22 30 99
 
 

Pressekontakt:

Fuchs Pressedienst und Partner, Journalisten PartG
Franz Xaver Fuchs
Narzissenstr. 3 b
86343 Königsbrunn
Tel.: (0 82 31) 609 35 36
Fax: (0 82 31) 609 35 37
www.fuchs-pressedienst.de
© 2017 Fuchs Pressedienst und Partner

Please publish modules in offcanvas position.