Für den perfekten Schuss

PRESSE-INFORMATION    


Nr. 04/14

Download Pressefoto


Für den perfekten Schuss


DDoptics bringt Generation III seiner Zieloptiken für anspruchsvolle Jäger und versierte Long-Range-Schützen auf den Markt.


Chemnitz, 26. November 2014 – Die DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG hat ihre Zieloptiken für Jagd und Sport in den Objektivdurchmessern 50 mm, 56 mm und 42 mm optimiert. Die Generation III trumpft auf mit einem neu entwickelten Absehen, stark verbesserter Vergütung sowie einer robusten, wasserdichten und hartgängigen Absehenschnellverstellung. Diese weist einen Zerostop auf, als Basis für die schnelle und exakte Höhenverstellung bei weiten Schussentfernungen, sowie eine doppelte Skalierung bei der Seiteneinstellung für die Berücksichtigung der Wind-/Bewegungsgeschwindigkeit.


Minimale Zielabdeckung

Beim Blick durch die neue Generation III der „Nachtfalke HDX“-Zielfernrohre erkennt der Betrachter sofort das praxisgerechte Design: Das Fadenkreuz im Absehen 4 ist noch feiner und die etwas dickeren äußeren Balken sind kürzer gehalten. Mit großem Vorteil insbesondere für den Jäger bei schlechten Lichtverhältnissen, da das Ziel nur minimal verdeckt und somit ein blitzschneller und sicherer Anschlag optimal unterstützt wird.
Ausgerüstet mit diesem innovativen „New Absehen 4“ sind die DDoptics-Zielfernrohre vom Typ „2,5-10x56“, „2,5-15x50“ und „1,5-6x42“. Letzteres ist wahlweise auch mit Duplex-Absehen lieferbar. Das Weitschuss-Zielfernrohr „5-30x50“ verfügt entweder über ein feines Duplex-Absehen, das vor allem für den Schießstand oder Wettkämpfe prädestiniert ist, oder aber über ein Mil-Dot-Absehen, mit dem der Jäger hervorragend Entfernungen ermitteln kann.

Robuste Verstellmechanik für den harten Einsatz

Die Absehenverstelltürme der DDoptics-Zieloptiken der Generation III bestehen aus einer robusten Aluminiumlegierung und sind frei von allen Kunststoffteilen. Alle Aluminiumteile sind mit der neuen, nicht glänzenden, DDoptics fine-black Eloxierbeschichtung versehen. Die Verstellmechanik wurde auf die Tactical-Ausführung umgestellt, das heißt, sie ist nicht nur sehr stoßfest und wie bei der Vorgänger-Generation komplett wasserdicht, sondern auch hartgängig und somit geschützt vor ungewolltem Verstellen. Damit kann die Absehenverstellung im jagdlichen Alltag auch „offen“, also ohne Schraubverschluss genutzt werden, um situationsbedingt das Absehen schnell verstellen zu können. Die Klickverstellung arbeitet absolut präzise und wiederholgenau.

Praxisgerechte Absehenschnellverstellung

An einer doppelten Skala am Höhenverstellturm lässt sich die Anzahl der gemachten Klickverstellungen ablesen und entsprechend einstellen. Nach dem Einschießen kann die Absehenverstellung „genullt“ werden, indem der Höhenverstellturm nach Abdrehen der Verschlusskappe herausgezogen, auf Null gesetzt, wieder nach unten gedrückt und die Verschlusskappe festgeschraubt wird. Im Anschluss wird die Nulleinstellung mittels des Zerostop-Rings von unten gekontert, um einen Anschlag bei der Position Null zu erreichen. Ausgehend von der Nullposition können – Kenntnis der Laborierung vorausgesetzt – verschiedene Schussentfernungen mittels eines Markierungssystems voreingestellt werden. Der Seitenverstellturm ist mit zwei gegenläufigen Skalen beschriftet. Von der Einstellung Null ausgehend kann hier das Absehen in Abhängigkeit von der Windrichtung und Windstärke oder einer eventuellen Bewegung des Ziels voreingestellt werden.

Leistungsstarke Optik

Bei den DDoptics-Zielfernrohren der Generation III kommt hochleistungsfähiges CT-Glas (Clear Transmission) mit der bewährten DDlucid-Vergütung zum Einsatz. Dies sorgt für einen besseren Kontrast, weniger Farbsäume, bannt Reflexe oder Streulicht und bietet ein brillantes Bild mit herausragenden Randschärfeeigenschaften. Die Lichttransmission erreicht Spitzenwert von bis zu 94,7 % (Tag) bzw. 93 % (Nacht).

 

Die DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG, im Jahr  2007   gegründet, ist spezialisiert auf die Entwicklung und den Vertrieb  von   optoelektronischen Geräten und Instrumenten. Zum  Produktportfolio   gehören Ferngläser, Spektive, Zielfernrohre und  Nachtsichtgeräte für den   Profi-Einsatz. Innovative Entwicklungen und  höchste Qualität bei einem   konkurrenzlosen Preis-Leistungsverhältnis  überzeugen immer mehr   Naturliebhaber, Jäger, Ornithologen und  Outdoorfreaks.

 

Weitere Informationen:

DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG
Axel J. Drescher
Schönherrfabrik, Schönherrstr. 8, Geb. 10c
09113 Chemnitz
Tel.: (03 71) 57 38 30 10
Fax: (03 51) 417 22 30 99
 
 

Pressekontakt:

Fuchs Pressedienst und Partner, Journalisten PartG
Franz Xaver Fuchs
Narzissenstr. 3 b
86343 Königsbrunn
Tel.: (0 82 31) 609 35 36
Fax: (0 82 31) 609 35 37
www.fuchs-pressedienst.de
© 2017 Fuchs Pressedienst und Partner

Please publish modules in offcanvas position.