Vorschulkinder proben den Blick in die weite Welt

PRESSE-INFORMATION   

 

Nr. 04/12

 

Vorschulkinder proben den Blick in die weite Welt


Optikunternehmen DDoptics empfängt Kindertagesstätte zum Tag der Offenen Tür


Chemnitz, 17. April 2012 – Wie funktioniert ein Fernglas? Was ist ein Feldstecher? Welches Fernglas eignet sich für Kinder am besten? Auf diese und viele andere Fragen erhalten die Vorschulkinder der Kindertagesstätte (KiTa) Schönherrstraße in Chemnitz am Dienstag, den 08. Mai, umfassend und verständlich Antwort.

Die KiTa folgt einer Einladung der DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG mit Sitz in Chemnitz, der es in kurzer Zeit gelungen ist, mit hochwertigen Ferngläsern und optischen Geräten eine bedeutende Stellung auf dem deutschen Markt einzunehmen. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt seit rund fünf Jahren optoelektronische Geräte, und das so erfolgreich, dass im letzten Jahr der Umzug in die neu renovierte Chemnitzer Schönherrfabrik erforderlich war.

„Optik ist spannend und wir freuen uns, den kleinen Kindern die Welt der Ferngläser zeigen zu können“, sagt Axel J. Drescher, Gründer von DDoptics.
Der Gastgeber freut sich darauf, höchstpersönlich den Vorschulkindern der Kindertagesstätte (KiTa) Schönherrstraße bei allen Fragen zum Thema Fernglas Rede und Antwort zu stehen. Zum Beispiel wie es im Inneren eines Fernglases aussieht, welche Ferngläser speziell für die Vogelbeobachtung oder welche zum Wandern geeigneter sind und wie man ein Fernglas wirklich scharf einstellt. An über 30 verschiedenen Ferngläsern können die Kinder ausprobieren, wie Ferngläser funktionieren, wie sie sich unterscheiden und wie sich ein speziell für Kinder entwickeltes Fernglas anfühlt.
Besonders Pfiffige können ein Fernglas auch komplett in ein Wasserbad legen, um zu sehen, dass wirklich gute Ferngläser völlig wasserdicht sind.

„Für die Kinder bietet sich eine willkommene Gelegenheit zu experimentieren“, sagt Christine Tauscher, Leiterin der Kindertagesstätte Schönherrstraße. „In diesem Alter ist das wichtig, weil die Kinder über solche Wege zu ganz eigenen Lösungen finden.“ Außerdem, so Tauscher, würden die Kinder im Rahmen des Besuchs bei DDoptics einen ersten Einblick auf verschiedene Berufe bekommen und lernen, was ein Beruf überhaupt ist.

Der Besuch bei DDoptics findet statt am:
Termin:    Dienstag, 08. Mai 2012 um 13.00 Uhr
Ort:        DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG, Chemnitz,
Schönherrfabrik, Schönherrstr. 8, Geb. 10c

 

Die DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG, im Jahr 2007 gegründet, ist spezialisiert auf die Entwicklung und den Vertrieb von optoelektronischen Geräten und Instrumenten. Zum Produktportfolio gehören Ferngläser, Spektive, Zielfernrohre und Nachtsichtgeräte für den Profi-Einsatz. Innovative Entwicklungen und höchste Qualität bei einem konkurrenzlosen Preis-Leistungsverhältnis überzeugen immer mehr Naturliebhaber, Jäger, Ornithologen und Outdoorfreaks.

 

Weitere Informationen:

DDoptics Optische Geräte & Feinwerktechnik KG
Axel J. Drescher
Schönherrfabrik, Schönherrstr. 8, Geb. 10c
09113 Chemnitz
Tel.: (03 71) 57 38 30 10
Fax: (03 51) 417 22 30 99


Pressekontakt:

Fuchs Pressedienst und Partner, Journalisten PartG
Franz Xaver Fuchs
Narzissenstr. 3 b
86343 Königsbrunn
Tel.: (0 82 31) 609 35 36
Fax: (0 82 31) 609 35 37
www.fuchs-pressedienst.de
© 2017 Fuchs Pressedienst und Partner

Please publish modules in offcanvas position.